Neuigkeiten

01.11.2021, 00:00 Uhr
Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge
Gedenken zum Volkstrauertag am 14.11.2021
Mitglieder der CDU Unkel werden sich an der diesjährigen Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge beteiligen. Am Freitag 12. November 2021 ab 16 Uhr und am Samstag 13. November 2021 ab 10 Uhr werden sie am Vorteil-Center Unkel Spenden für die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sammeln. Am Samstag wird auch der Volksbund selbst einen Informationsstand aufbauen; dabei besteht die Möglichkeit u.a. über eine Datenbank die Ruhestätten gefallener Soldaten abzufragen.
Seit über ein hundert Jahren besteht der Volksbund. Heute erhält der Verein die Gräber von mehr als 2,8 Millionen Kriegstoten als Mahnung, arbeitet mit jungen Menschen auf den Kriegsgräberstätten, baut Brücken zwischen ehemaligen Feinden und trägt so zu einem friedlicheren Europa bei. Die Arbeit steht unter dem Motto: Versöhnung über den Gräbern  – Arbeit für den Frieden“. Jede Spende ist ein Beitrag zur Sicherstellung dieser wichtigen Arbeit.

Auch beim offiziellen Gedenken der Stadt Unkel zum Volkstrauertag wird in diesem Jahr mit Wolfgang Reeder ein Vertreter der CDU die Gedenkrede halten. Wolfgang Reeder wohnt in Unkel und ist Landesvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Rheinland-Pfalz. Die Gedenkveranstaltung beginnt um 10.20 Uhr an der Kriegergedächtniskapelle an der Pfarrkirche St. Pantaleon.

 

Nächste Termine

Weitere Termine